Känguru-Regatten

Die Känguru-Regatten sind ein Angebot des Segelclub Nordsaar an Interessierte.

Durch ein vereinfachtes Startverfahren (Kängurustart, d.h. das nach Yardstik langsamste Schiff startet zuerst; Idealerweise kommen alle Segler zur gleichen Zeit ins Ziel) und kurze knackige Regatten soll die Segelgemeinschaft gestärkt werden.
Vorteile sind u.a.
– Einfaches Startverfahren (wenig Bedarf an Helfern, d.h. alle können mitsegeln)
– Kein Getümmel an der Startlinie (Ideal für Regatta-Einsteiger)
– Der Segler erkennt beim Zieleinlauf bereits seine Platzierung
– Après-Sail-Event
– Spaß ist garantiert


Hier findet Ihr die Ergebnisse zu den Känguru-Regatten:

KGR 2020, Stand nach 6 Läufen

KGR 2020, 6. Lauf

KGR 2020, Stand nach 5 Läufen

KGR 2020, 5. Lauf

KGR 2020, Stand nach 4 Läufen

Känguru 2020, Zwischenstand 3 Läufe