Känguru-Regatta 2020 mit neuem Teilnehmer-Rekord beendet

Trotz Corona konnten wir auch in diesem Jahr letztendlich fast alle acht geplanten Läufe um die 6 gelben Tonnen – das Foto zeigt die Segler beim Einwintern – durchführen. Lediglich ein Lauf fiel mangels Wind aus. Somit konnten die 105 Teilnehmer, die an einem der Renntage mindestens einmal dabei waren, ihre besten 5 Ergebnisse einbringen. Erfreulich im Sinne des Teamgeists an der LVSS Seglerbasis am Bostalsee, dass auch die Surfer immer gut mit dabei waren. Das Yardstick-System ist offensichtlich dafür durchaus brauchbar.

Der begehrte Wanderpokal ging diesmal mit Robin Rockenbauch (488,8 P. ) auch tatsächlich an einen Surfer, gefolgt von Claus-Michael Lehr und Christine Schaal-Lehr (427,3 P. ) auf ihrer DYAS „Pepe“, danach Fabian Aldinger (386,5 P., Raceboard), Kai Hoffman (326,1 P. , Raceboard) und Thomas Vogt (300,0.P, Laser). Die weiteren Ergebnisse findet ihr  unter Känguru-Regatta 2020, Endergebnis

Nachruf Manfred Weiler

Am 21.7. ist unser Gründungsmitglied Manfred Weiler im Alter von 67 Jahren verstorben. Manfred war nicht nur maßgeblich an der Gründung unseres Segelclub Nord-Saar beteiligt. Er war auch über 15 Jahre als Kassenwart im Vorstand aktiv. Er gehörte zu dem kleinen Kreis unserer ersten Vereinsmitglieder, der ab 1974, zunächst erst noch am Losheimer Stausee, ab 1977 dann am Bostalsee, das sportliche Segeln mit viel Engagement vorantrieb. Mit seinem Laser nahm er selbst aktiv am Regattageschehen teil. Sein zweites Hobby war das Trompete spielen.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Segeln ist wieder möglich

Entspannung in der Corona-Krise:

Am Bostalsee kann wieder gesegelt und auf der Basis übernachtet werden.

Das ist unter den Auflagen möglich, die der LVSS festlegt. Der LVSS berücksichtigt dabei die Informationen, die die Landesregierung herausgibt.

Dazu eine dringende Bitte von unserer Seite: Bitte berücksichtigt die Informationen der Basiscrew.

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern Gesundheit, stets den richtigen Wind und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

Hägar ist angekommen

Seit heute nachmittag steht unser neues Vereinsboot „Hägar“ auf dem Basisgelände. Hoffen wir, dass die Umstände es bald erlauben werden, dass er auch ins Wasser und gesegelt werden darf!

Inzwischen kann man ihn aber immerhin schon mal an Land bewundern.

 

Absage aller Veranstaltungen bis 30.4.

Liebe Segelfreunde,

wir alle sind aufgefordert, soziale Kontakte soweit möglich zu vermeiden. Deshalb hat auch der DSV heute die Empfehlung ausgesprochen, bis Ende April keine Veranstaltungen (Regatten, Trainings, Ansegeln, Versammlungen etc.) durchzuführen und alle geplanten Termine abzusagen.

Dieser Empfehlung folgend sind mit heutigem Beschluss des Vorstands alle bis dahin geplanten Veranstaltungen bzw. Termine des SC Nordsaar abgesagt.

Betroffen davon sind insbesondere:

  • das DYAS Training an Ostern (11.-13.4.)
  • die Känguru-Regatta am  17.4.
  • der Bostal-Kapp ( HC 16 RL) am 18.-19.4

Quelle: https://www.dsv.org/nachrichten/2020/03/wichtige-informationen-zum-coronavirus/?fbclid=IwAR15GGmdy7Oz76zbq4DEmbnfLzbuUQPsbbgwFYuFbzDcbCg7DhfeLCwV2ro

Jahres- und Jugendversammlung 2020

Liebe Vereinsmitglieder,

der Vorstand des SCNS lädt Euch zur diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung des Segelclubs Nord-Saar e.V. am 8. März um 14:00 Uhr ein.

Achtung: Die Mitgliederversammlung findet dieses Jahr im

Hotel Merker, Bostalstraße 46, 66625 Nohfelden Bosen statt.

Hier die Tagesordnung zur Jahresversammlung: Einladung_Mitgliederversammlung_2020

Vor der MV findet um 11:00 Uhr die Jugendversammlung ebenfalls im Hotel Merker statt. Hier die Einladung zur Jugendversammlung: Einladung_Jugendversammlung_2020

Wir würden uns freuen, wenn viele Vereinsmitglieder an der diesjährigen Jahresmitgliederversammlung bzw. viele Jugendliche an der Jugendversammlung teilnehmen würden.

Der Vorstand